Das Prinzip des Spritzgießens

Die Herstellung Ihrer Kunststoffteile erfolgt im Rahmen des sogenannten Kunststoff-Spritzgussverfahrens. Entdecken Sie, wie es funktioniert und kontaktieren Sie uns für ein maßgeschneidertes Angebot Ihres Projekts.

Das Spritzgießen, auch Formpressverfahren genannt, ist ein Verfahren, das es in einem Minimum an Arbeitsgängen ermöglicht, einfache oder hochkomplexe Teile in kleinen und großen Serien zu realisieren.

Während der Projektplanung entwerfen wir für das gewünschte Teil eine so genannte Spritzgussform bzw. das Einspritzwerkzeug, in welches das Kunststoffmaterial eingespritzt und in die entsprechende Form gebracht wird.
Die Spritzgussform bzw. das Einspritzwerkzeug haben mehrere Funktionen:

1. Einspritzung thermoplastischer Kunststoffe
2. Formgebung der thermoplastischen Kunststoffe, Spritzguss
3. Kühlung des Kunststoffes
4. Auswurf des Kunststoffteils

Die Spritzgussform oder das Einspritzwerkzeug ist daher das Schlüsselelement des Kunststoffspritzgießens. Die Spritzgussform wird anschließend auf die sogenannte Spritzgießmaschine montiert.
Diese Maschine stellt nach der Einstellung die Serienproduktion Ihrer Kunststoffobjekte sicher.

Das Kunststoffspritzguss-Unternehmen APA ist mit 7 Spritzgießmaschinen (350 kN bis 3500 kN) ausgestattet: 3 elektrische FANUC-Maschinen und 2 vollautomatisierte Spritzgießmaschinen. APA verfügt auch über eine eigene Maschinenwerkstätte für die Herstellung Ihrer Kunststoff-Spritzgussteile (oder Spritzgussformen). Unser Kunststoffunternehmen übernimmt für Sie den gesamten Designprozess Ihres Produktes von der Konzeption bis zur Fertigung. Dazu gehören die maßgeschneiderte digitale Erstellung Ihres Objekts im 3D-Format, Zeichnung der Spritzgussform (in 2D und 3D), die Herstellung und die Serienproduktion Ihrer Kunststoffteile.

Zur Kontrolle Ihres Spritzgussteils vor der Herstellung bieten wir Ihnen den 3D-Druck eines Prototyps an. Die Prototypenherstellung aus Kunststoff per Stereolithographie ermöglicht es Ihnen vor der Produktion Tests oder Design-Validierungen durchzuführen. Darüber hinaus übernimmt APA Spritzguss die Montage Ihrer Kunststoffteile (Mehrkomponentenspritzguss) durch Schrauben, Schweißen oder das Verbinden von Spritzguss- und Kunststoffteilen – je nach Anwendung mittels Ultraschall oder anderen Technologien. APA Spritzguss bietet Ihnen folgende Leistungspalette an: Veredelung Ihrer Produkte mit Farbe, Soft Touch; klassischer Druck und hochwertiger UV-LED-Druck; maßgeschneiderte Verpackungslösungen.

Kontaktieren Sie uns rasch und erfahren Sie mehr.

share

Leave a Reply